Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies!

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Datenschutz
Flagge Mitgliedsname: Passwort:
Beschneidungsforum Logo

Beschneidungsforum

Bitte unsere Forenregeln lesen. Anfragen nach Arztadressen & gepostete Arztadressen werden sofort gelöscht.
Liebe Eltern, klärt Eure Kinder auf!
Forenübersicht » Beschneidung als Jugendlicher, des Sohnes » Liebe Eltern, klärt Eure Kinder auf! » Beitrag hinzufügen
Liebe Eltern, klärt Eure Kinder auf!
rbuss
Avatar
Gelöscht seit: 12.11.2017
Level: Einmal-Poster
Datum: 03.11.2017
Uhrzeit: 20:24 Uhr
ID: 2271
Beitrag: 1
Hallo,

ich halte es für sehr wichtig, dass Jungs spätestens mit der Einschulung von ihren Eltern aufgeklärt werden, falls sie Probleme mit ihrer Vorhaut haben.

Ich selbst wurde erst mit 10 von einer Schulärztin aufgeklärt.
Ich war schon sehr geschockt, als sie mir mitteilte, dass sie nur einen Hoden ertasten konnte. Im weiteren Verlauf der Untersuchung wurde dann auch eine schmerzhafte und verengte Vorhaut festgestellt. Diagnose war dann also: Pendelhoden mit Vorhautverengung.

Erst seit dieser Erfahrung, konnte ich nachvollziehen, warum ich von meinem Kinderarzt auch immer intim untersucht wurde.

Ich fand bzw. finde es sehr schade, dass mich meine Eltern nicht aufgeklärt hatten.
Daher meine Bitte an alle Eltern:
Bitte sprecht bei Vorhautproblemen frühzeitig mit Euren Kindern darüber, bevor sie es von anderen erfahren.

Danke
Datenschutz