Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies!

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Datenschutz
Flagge Mitgliedsname: Passwort:

Beschnittene Männer haben geringeres HIV-Risiko

Nach einer australischen Veröffentlichung ist das Risiko einer Übertragung des HI-Virus bei nicht beschnittenen Männern bis zu achtmal größer als bei beschnittenen. Der Erreger greift demnach bestimmte Zellen an der Innenseite der männlichen Vorhaut an. Forscher vom Frauenkrankenhaus der Universität Melbourne hatten nach Auswertung von 40 früheren Studien herausgefunden, dass sich auf der Innenseite der männlichen Vorhaut Zellen mit HIV-Rezeptoren befinden. Dadurch ist dieser Bereich besonders anfällig für eine HIV-Infektion. Im "British Medical Journal" verweisen die Forscher zudem auf eine in Uganda ausgeführte Untersuchung von Paaren, bei denen die Frau jeweils HIV-positiv war, während der Mann nicht infiziert war. Die 50 Männer, die beschnitten waren, infizierten sich während des Untersuchungszeitraums von 30 Monaten nicht. Von 137 unbeschnittenen Männern waren dagegen nach dieser Zeit 40 infiziert. Dies geschah, obwohl alle Paare kostenlos Kondome bekommen hatten und über die Möglichkeiten zum Schutz vor einer Infektion aufgeklärt worden waren. "Vor diesem Hintergrund erscheint eine Beschneidung höchst wünschenswert, vor allem in Ländern mit einer hohen HIV-Rate", sagte der Leiter der Studie, Professor Roger Short. Durch die Beschneidung würde der größte Teil der Zellen entfernt, die anfällig für eine HIV-Infektion seien. Ein Sprecher der britischen Aidsstiftung sagte, Beschneidung sei vor allem in den Ländern wichtig, in denen das Virus hauptsächlich beim Sex zwischen Mann und Frau übertragen werde.
Quelle: Der Spiegel 2000.
Dieser Artikel befindet sich auf dem EURO CIRC Server, da die Anzeige von Artikeln aus dem "Spiegel Online Archiv" mittlerweile kostenpflichtig ist:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,80301,00.html
Teilen via Facebook Teilen via Twitter Teilen via Google+ Teilen via Blogger Teilen via Tumblr Teilen via Pinterest Teilen via Digg Teilen via E-Mail
Datenschutz