Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies!

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Datenschutz
Flagge Mitgliedsname: Passwort:
Beschneidungsforum Logo

Beschneidungsforum

Bitte unsere Forenregeln lesen. Anfragen nach Arztadressen & gepostete Arztadressen werden sofort gelöscht.
Zu lange Vorhaut, ist eine Kürzung sinnvoll?
Daniel1708
Avatar
Registriert seit: 11.09.2018
Level: Einmal-Poster
Datum: 13.09.2018
Uhrzeit: 14:55 Uhr
ID: 3354
Beiträge: 2
Also ich finde es sieht schön aus, wenn die Eichel komplett freiliegt und die restliche Haut straff am Schaft anliegt. Aber wie ist es dann bei der Selbstbefriedung bei einer tight Beschneidung?
Zu lange Vorhaut, ist eine Kürzung sinnvoll?
Daniel1708
Avatar
Registriert seit: 11.09.2018
Level: Einmal-Poster
Datum: 11.09.2018
Uhrzeit: 15:36 Uhr
ID: 3347
Beiträge: 2
Hallo,

mein Penis ist 13x4 cm und ich habe eine recht lange Vorhaut, die im schlaffen Zustand etwa ein Zentimeter über die Eichel geht und im steifen Zustand meine Eichel halb bedeckt, solange ich sie nicht zurückschiebe.
Ich trage meine Vorhaut gerne zurück, weil ich meine Eichel gern frei trage - vor allem unter der Dusche, im Schwimmbad oder in der Sauna.
Das Problem ist nur, dass ich schon nach wenigen Minuten wieder die Vorhaut zurückziehen muss, weil meine Vorhaut einfach wieder über die Eichel rutscht.
Und dann bildet sich leider eine Wulst hinter der Eichel wegen meiner sehr langen Vorhaut. Das finde ich nicht gerade schön. Auch mein Bändchen ist ein wenig zu kurz.
Aber sind das Gründe sich beschneiden zu lassen?
Ich will nur ungern bei der Selbstbefriedung auf meine Vorhaut verzichten.
Und wenn ihr mir zu einer Beschneidung ratet, welcher Stil?
Datenschutz