In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Wie kann ich einen Teenager überzeugen?
rath_matthias
Avatar
Registered since: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.02.2018
Time: 10:36 Uhr
ID: 2671
Posts: 21
Liebe @SilviD:

auch wenn es jetzt schon ein bisschen zurückliegt: Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Eurer Entscheidung! Es freut mich, dass bei Deinem Sohn alles gut verheilt ist, das Ergebnis sich sehen lassen kann und Du diesen Schritt wieder gehen würdest.

Was den Beschneidungstil angeht, hat es mich damals (im Vorschulalter, ohne dass ich Einfluss hatte) zum Glück wohl ähnlich erwischt wie Deinen Sohn: Die Eichel liegt auch im nicht erigierten Zustand frei und die Narbe ist ca. 1 cm vom Eichelrand entfernt. Also irgendetwas auf der Grenze zwischen Low und High - aber in jedem Fall Tight. Für mich wirklich perfekt! Hätte es mir nie anders gewünscht und war sowohl vom Aussehen als auch vom Empfinden immer sehr zufrieden. Wünsche Deinem Sohn, dass er auch immer so zufrieden sein wird wie ich (und offensichtlich Du) mit diesem sehr sauberen und ästhetischen Ergebnis!

Wenn der einzige Vorwurf, den Du Dir machen kannst, ist, dass Du etwas länger gezögert hast, ist doch alles wunderbar.

LG Matthias
Einstellung gegenüber Nicht-Beschnittenen!?
rath_matthias
Avatar
Registered since: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.02.2018
Time: 09:58 Uhr
ID: 2669
Posts: 21
Schön, dass Frauen wie @Anika_A hier über Ihre Haltung als Frau und (!) Mutter berichten! Habe auch schon sehr oft gehört, dass Frauen untereinander darüber sehr offen reden - mit oft eindeutigen Ergebnissen (was Optik, Hygiene und auch Sexualität angeht).

Was einige hier von öffentlichen Toiletten berichten, kenne ich auch. Allein geruchsmäßig ein kleiner Eindruck davon, was manche Frauen mit (ihren) unbeschnittenen Männern teilweise durchmachen müssen. Wird meines Erachtens immer noch viel zu gering geschätzt, WIE groß der Einfluss einer Beschneidung auf die Geruchsbildung ist.
Blöd angemacht wegen beschnittenem Penis?
rath_matthias
Avatar
Registered since: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.02.2018
Time: 09:43 Uhr
ID: 2668
Posts: 21
Ich habe in dieser Hinsicht zum Glück nur positive Erfahrungen gemacht. Wurde selten angesprochen, aber wenn dann bestärkend. Meist dann, wenn Männer/Jungs unter sich sind. Verständlich, dass Frauen nicht einfach ungefragt fremde Penisse kommentieren. Aber die Gedanken sind natürlich frei...

Von einem guten Freund, der mittlerweile Arzt ist und in seiner Ausbildung viele Pflegepraktika machen musste, weiß ich, wie die allermeisten Krankenschwestern und -pfleger darüber denken (und im Schwesternzimmer reden). Die sind natürlich viel zu professionell, um den Penis eines Patienten zu kommentieren, aber innerlich oft sehr dankbar (Geruch, Hygiene...), wenn er beschnitten ist.
Partnerin wünscht, das ich beschnitten bin
rath_matthias
Avatar
Registered since: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 18.02.2018
Time: 09:31 Uhr
ID: 2667
Posts: 21
Ich kann gut verstehen, dass ein Wunsch der Partnerin die Entscheidung noch leichter machen würde. Aber bis man eine Beziehung zu jemandem aufgebaut hat, die so vertrauensvoll ist, dass eine Frau ihren diesbezüglichen Wunsch offen äußert, dauert es oft eine ganze Weile. Das positive Feedback, dass Du schon beschnitten bist, fällt da viel leichter!

Sehr viele Frauen mögen allein schon die vorhautlose Anmutung des männlichen Geschlechtsteils. Dann ist einfach nicht hoch genug einzuschätzen, dass es infolge der leichteren Reinigung zu keiner Geruchsbildung kommt. Die angenehmen Folgen, die das Behandlungsergebnis für die Sexualität hat... Auch die besonderen Empfindungen, die eine beschnittene Eichel ermöglicht, werden im Vorhinein oft unterschätzt.

Wenn ich mal am Rande mitbekomme, wie Frauen untereinander darüber reden: Es mag nicht für jede ein "Muss" sein, aber für fast alle ein "Plus"!

Deshalb finde ich es einfach klasse, wenn hier auch Frauen von Ihren Erfahrungen, den Vorteilen für Mann und Frau berichten.
Wie straff sollen Jungs beschnitten werden?
rath_matthias
Avatar
Registered since: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.02.2018
Time: 20:27 Uhr
ID: 2664
Posts: 21
Liebe @Gismara:

es freut mich sehr, dass die Beschneidung von Deinen beiden Kleinen so gut geklappt hat und die Ergebnisse gefallen. Meine eigenen Erfahrungen (mit 4 oder 5 J. beschnitten) mit unbeschnittenen Jungs waren zum Glück auch sehr positiv. Meistens kein großes Thema. Aber wenn Thema, dann eher bewundernd, anerkennend...

Ich weiß heute noch, wie ich beim Duschen nach dem Fußbaltraining von einem anderen Jungen angesprochen worden bin. "Wow, du bist beschnitten! Cool!". Ich selbst wusste damals gar nicht wirklich, dass ich beschnitten bin (konnte mich an die OP erinnern, klar, aber richtig offen haben meine Eltern leider nicht mit mir besprochen, was warum gemacht worden ist). Bin dem Jungen bis heute dankbar, dass das erste Feedback gleich so positiv war! Heute ist es vor allem meine Frau, die sehr froh und zufrieden damit ist.

Liebe Grüße
Matthias
Wie kann ich einen Teenager überzeugen?
rath_matthias
Avatar
Registered since: 16.02.2018
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 17.02.2018
Time: 16:39 Uhr
ID: 2663
Posts: 21
Liebe @Anja144:

Ich kann auch nur sagen, wie wertvoll und schön ich es finde, dass Du als Frau hier so offen und emphatisch über Deine Erfahrungen mit beschnitten Männern, Deinem Freund und Deinen Söhnen, berichtest.

Ich als beschnittener Mann habe in letzter Zeit sehr häufig das Gefühl, dass selbst/gerade aus Kreisen, die sonst eine offene und positive Sexualität proklamieren, die männliche Beschneidung als "Verstümmelung" etc. geschmäht wird, etwaige Sensivitätsverluste etc. völlig überzeichnet und die vielen damit einhergehenden Vorteile unterschlagen werden.

Das passt überhaupt nicht zu meinem eigenen Empfinden und auch nicht zu dem meiner Frau, die mir immer wieder vorschwärmt, wie froh, erleichtert und zufrieden sie ist, dass ich beschnitten bin.

Deshalb finde ich es unglaublich wichtig und gut, dass es hier Frauen wie Dich gibt, die hier so sympathisch berichten und Mut machen. Herzlichen Dank!

Liebe Grüße
Matthias
Page: icon 1 2 icon 
Share via Facebook Share via Twitter Share via Blogger Share via Tumblr Share via Pinterest Share via Digg Share via E-Mail Share via Whatsapp
Privacy