Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies!

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Datenschutz
Flagge Mitgliedsname: Passwort:
Beschneidungsforum Logo

Beschneidungsforum

Bitte unsere Forenregeln lesen. Anfragen nach Arztadressen & gepostete Arztadressen werden sofort gelöscht.
Vorhautverengung (Phimose) bei Teenager Sohn
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 06.01.2020
Uhrzeit: 15:21 Uhr
ID: 4558
Beiträge: 22
Liebe Annette

Eine Paraphimose steht ausser Frage, denn dies ist ein medizinischer Notfall, bei welchem es dem Mann die Eichel abschnürt.
Solch ein Zustand ist nicht normal und das sollte auch ein Urologe erkennen.
Aus diesem Grund gehe ich von einer Verengung aus.

In Bezug auf Deine Erzählungen verstehe ich nicht so recht.
Dein Sohn ist reif genug für eine Beziehung und Geschlechtsverkehr?
Naja, dann sollte er auch reif genug sein bei einem Arzt vorstellig zu werden.

Ich denke mehr als einen Ratschlag kann man da nicht geben - rein aus der Natur der Sache heraus wird da wohl die Freundin am ehesten dazu kommen, da sie ja auch mit ihm "verkehrt".
Frenulumerhalt oder Frenulumentfernung?
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 02.01.2020
Uhrzeit: 01:16 Uhr
ID: 4541
Beiträge: 22
@Gerry_S:
Sorry, habe Deinen Beitrag erst jetzt gelesen. Ich hatte mein Frenulum irgendwann einmal leicht eingeschnitten (ca. 5 mm), weil es so gespannt hat und Schmerzen gemacht hat (Ich will gar nicht wissen was los ist, wenn das "in Action" reißt Smiley )
Ich hatte damals eine kleine Tube Emla Creme genommen und alles "taub" gemacht und dann mit einer Nagelschere (nicht die kleinen, sondern so eine große für die dicken Nägel) geschnitten. Diese hat die Haut nicht wirklich geschnitten, sondern gequetscht / verschweißt. Hat erstaunlicherweise nicht weh getan.
Als ich dann daran gezogen habe, ist diese Verschweißung aufgegangen und hat geblutet wie Sau. Und das hat nicht aufhören wollen. Mir ist dann schon mulmig geworden!
Am Ende habe ich die Vorhaut mit WC-Papier und Watte ausgestopft, den Penis nach oben gelegt usw. Irgendwann hat es dann aufgehört zu bluten. Irgendwann hat dann aber auch die Wirkung der Emla Creme nachgelassen und das Ganze war recht schmerzhaft. Bis es vollständig verheilt war, vergingen mindestens 2 Wochen.

Ich kann jedem nur zwingend von solch einem Scheiß abraten!!!
Bin froh, dass sich da nichts entzündet hat, sodass ich irgendwann zum Arzt hätte müssen.
Frenulumerhalt oder Frenulumentfernung?
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 30.12.2019
Uhrzeit: 05:19 Uhr
ID: 4537
Beiträge: 22
Hier wird immer von der Verlängerung oder der Entfernung des Frenulums geschrieben.

Die Entfernung kann ich mir vorstellen:
Das bedeutet, dass das Frenulum entlang dem Schaft bzw. entlang der Vorhaut abgetrennt wird und der resultierende "Schlitz" dann vernäht wird.

Aber wie funktioniert eine Frenulumverlängerung? Man kann ja schlecht was "dranschneiden"? Wo etwas zu kurz ist, habe ich ja kein Material etwas hinzuzufügen. Kann das jemand erklären? Gibt es dazu Bilder? Ich habe nichts gefunden.
Frisch beschnitten: Geschwollen
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 18.12.2019
Uhrzeit: 18:02 Uhr
ID: 4516
Beiträge: 22
@ACL:
Für mich sieht das eher nach Low aus als nach High. Zudem auch eher etwas loose - zumindest im schlaffen Zustand.
Aber erst mal abwarten bis es abgeschwollen ist.
Wie es dann errigiert aussieht ist nochmal ein anderes Thema.

Geduld Geduld!

Gute Heilung!
Frisch beschnitten: Geschwollen
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 07.06.2019
Uhrzeit: 11:03 Uhr
ID: 4026
Beiträge: 22
Warum sind Deine Befürchtungen wahr geworden?
Warst Du beim Arzt?

Wenn nein, dann warte doch erst mal ab!
Links hast Du im Moment eine recht starke Schwellung. Erst wenn die zurück gegangen ist kann man das beurteilen.
Ich wünsche gute Erholung und hoffe Du schreibst in 1-2 Wochen nochmal was zum Stand der Dinge.
Beschneidung an der Penisbasis
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 26.03.2019
Uhrzeit: 12:48 Uhr
ID: 3803
Beiträge: 22
Das Bild im Beitrag von Skynet1 sieht für mich so aus als ob das Frenulum erhalten geblieben ist. Jedoch ist es schwer zu erkennen.
Die Bilder weiter oben zeigen das Resultat nach der OP, sind für mich daher auch nicht relevant.
Zudem liegen hier jetzt nur zwei Resultate vor, die für mich jetzt noch kein Urteil zulassen ob das ganze positiv oder negativ ist.

Ich sehe derzeit den Vorteil, dass es zu keinem Farbabsatz an der Beschneidungslinie kommt. Zudem bleibt die gesamte innere Vorhaut erhalten. Verloren geht nur das Frenulum.

@DomAlex: Wo findest Du ergänzende Informationen? Ich habe bislange ausser einem Arzt in Wien leider keine Infos dazu gefunden für unsere Region (Deutschland).
Masturbation verhindern
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 20.03.2019
Uhrzeit: 16:09 Uhr
ID: 3782
Beiträge: 22
@Anja144:
Ich glaube nicht, dass hier jemand was gegen Masturbation hat. Smiley
Ich glaube jedoch, dass in der Pupertät üblicherweise ein gesundes Schamgefühl vorhanden ist. Drum wundere ich mich, dass Du so detailliert Bescheid weisst.

In dem Fall hat meine Mutter wohl eine ganz hohe Meinung von mir...solche Spuren wie Du erwähnst musste sie bei mir nicht beseitigen Smiley

Alles gut - weiterzählen Smiley Smiley Smiley
Masturbation verhindern
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 18.03.2019
Uhrzeit: 14:11 Uhr
ID: 3770
Beiträge: 22
Woher Anja144 das Masturbationsverhalten "ihrer Männer" so genau kennt und auch die Veränderung desselben würde mich schon interessieren.
Müssen die um Erlaubnis fragen und sie führt dann Buch? Smiley Smiley Smiley
Bedenken vor der Beschneidung
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 08.03.2019
Uhrzeit: 14:40 Uhr
ID: 3746
Beiträge: 22
Manchmal gehen Wunsch und Möglichkeiten eben auseinander:
Bei einer entzündeten oder sonst wie erkrankten Vorhaut beispielsweise besteht ja die Therapie genau darin diese zu entfernen. In diesem hast Du dann halt nicht viel Möglichkeiten, oder ggf. nur eingeschränkte.
Partnerin verlangt eine Beschneidung
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 05.03.2019
Uhrzeit: 17:05 Uhr
ID: 3729
Beiträge: 22
@toibas: Du solltest Deine Frau besser kennen als wir. Alternativ könntest Du einfach mit ihr darüber reden.

Ich bin generell der Meinung, dass jeder selbst über das Schicksal seiner Vorhaut entscheiden sollte, also auch Du!

Wenn Du Dich beschneiden lassen willst, dann kann man Dir nur sagen, dass das schon andere vor Dir gut überstanden haben (Schmerzen).

Das Gefühl der ungeschützten Eichel kannst Du auch erfahren, wenn Du die Vorhaut länger zurückgezogen trägst. Es dauert ein paar Tage, bis Sie sich daran gewöhnt, dann stört es nicht mehr.
Frisch beschnitten: Unschöne Narbenbildung
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 27.12.2018
Uhrzeit: 15:07 Uhr
ID: 3606
Beiträge: 22
Das sieht noch sehr geschwollen aus.
auf der rechten Seite sieht man ja nicht mal den Eichelkranz.
Bevor ich über "Pfusch" oder "schief" spreche würde ich mal warten bis es abgeschwollen ist und die Fäden raus sind.
Und ob leicht "schief" gleich "Pfusch" bedeuten muss sei jetzt mal dahin gestellt.
Partnerin verlangt eine Beschneidung
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 22.10.2018
Uhrzeit: 20:28 Uhr
ID: 3468
Beiträge: 22
@Felix:
Wenn Du mit Vorhaut zufrieden bist und nicht selbst den Wunsch hegst diese los zu werden besteht kein Handlungsbedarf.
Partnerin verlangt eine Beschneidung
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 16.09.2018
Uhrzeit: 19:20 Uhr
ID: 3371
Beiträge: 22
So ein Schwachsinn. Wenn ich besagter Herr wäre, würde ich mich wohl eher genötigt fühlen.
Ich denke erwachsene Menschen sollten doch auf einer intellektuellen Ebene miteinander diskutieren können - gerade als Paar.

Ich würde ihm sagen, warum Du das besser findest - kannst es ja sicher gut begründen wenn Du schon einen hattest.
Ich würde ihm vielleicht nicht gerade sagen, dass Du es hygienischer findest, weil das impliziert, dass Du es im Moment unhygienisch findest.
Dann würde ich Ihm entsprechend helfen sich zu informieren. Es gibt viele Artikel die pro Beschneidung sind, falls Du das ganze beeinflussen willst.
Ausserdem könntet Ihr es ja auch mit der bei Circlist beschriebenen "Simulation" gemeinsam testen.

Das wäre aus meiner Sicht ehrlicher!
Frau von Beschneidung überzeugen
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 24.05.2018
Uhrzeit: 15:55 Uhr
ID: 3017
Beiträge: 22
@Steve85
Wie meine Frau reagiert hat?
Eigentlich ganz normal. Ich habe sie gefragt was sie von beschnittenen hält und ob Sie sich das bei mir vorstellen könnte. Dass ich es schöner finde, und eben noch gewisse Vorteile wie Geruch usw. angebracht, dass ich manchmal das Gefühl habe ich könnte ohne Vorhaut besser stimuliert werden.

Sie hat mir Ihre Standpunkte dargelegt (Sie findet die Istsituation sehr ästhetisch und vertritt den Standpunkt "Never Change a running System". Weiter den Standpunkt "Was weg ist kommt nicht wieder". Und noch den Standpunkt "jeder chirurgische Eingriff bedeutet ein Risiko".) und gesagt, dass sie dagegen ist.

Ich denke in einer Partnerschaft sollte man über solche Dinge reden können.
Frau von Beschneidung überzeugen
phipu
Avatar
Gelöscht seit: 04.05.2020
Level: Foren-Fortgeschritten
Datum: 22.05.2018
Uhrzeit: 15:26 Uhr
ID: 3009
Beiträge: 22
Hallo
Meine eigene Entscheidung für eine Beschneidung ist nun schon länger gefallen bzw. steht fest.
Was mich im Moment hindert ist meine Frau.
Sie findet, dass so wie es ist doch alles in Ordnung ist. Dass der Penis ja geschützt werden muss. Dass eine Operation ja auch ein Risiko ist.

War jemand in der selben Lage? Wir habt Ihr Eure Partnerin überzeugt? Generell ist das ja keine Entscheidung welche man alleine trifft, da dies ja auch Auswirkungen auf die Partnerschaft hat.
Seite: icon 1 2 icon 
Datenschutz