In order to optimize our website and to improve it on an ongoing basis, we use cookies!

If you accept this notice or continue to use this site, we assume that you consent with it.
Privacy
Flagge Member name: Password:
Circumcision Forum Logo

Circumcision Forum

Please read our Forum Guidelines first. Requests for doctor addresses and posted addresses will be removed immediately.
Beschneidungsstile: Von high auf low änderbar?
Forum Overview » Beschneidungsstile & Beschneidungstechniken » Beschneidungsstile: Von high auf low ... » Submit Post
Beschneidungsstile: Von high auf low änderbar?
kaiser00
Avatar
Registered: 27.06.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 22.10.2015
Time: 11:49 Uhr
ID: 1000
Posts: 12
Ich wollte mal fragen, ob bei mir wohl eine Nachbeschneidung möglich wäre?
So das von der inneren Vorhaut so viel wie möglich entfernt wird. Im Moment ist an der ober Seite ca 1 cm und an der Unterseite ca 2 cm innere Vorhaut vorhanden.
Picture 1Picture 2Picture 3
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 22.10.2015
Time: 16:18 Uhr
ID: 1002
Posts: 56
Hallo Kaiser,

soweit ich weiß ist der entscheidende Faktor dabei dir innere Vorhaut. Davon müssen mindestens 5 mm vorhanden sei. Insofern sollte das bei dir kein Problem darstellen.

Ich kann deinen Wunsch auch voll und ganz nachvollziehen. Gibt optisch meiner Meinung nach nichts besseres als richtig low&tight. Bin selbst auch so beschnitten.

Gruß Daniel
Ultrastraff
Avatar
Registered: 23.05.2014
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 23.10.2015
Time: 06:37 Uhr
ID: 1003
Posts: 29
Hi kaiser00!
Also ich würde an Deiner Stelle da nichts mehr machen. Du hast doch schon einen perfekten H.+T.-Cut. Sicherlich geht es noch etwas kürzer, wenn ich die Bilder so sehe. Das Risiko würde ich in Deinem Fall nicht eingehen.
2ndCut
Avatar
Registered: 27.04.2014
Level: Foren-Profi
Date: 23.10.2015
Time: 19:26 Uhr
ID: 1004
Posts: 355
Hallo kaiser00,
ich schließe mich den anderen an:
Möglich wäre es sicherlich, aber es sieht doch jetzt auch gut aus.
thunder
Avatar
Registered: 08.08.2012
Level: Foren-Fortgeschritten
Date: 25.10.2015
Time: 17:04 Uhr
ID: 1005
Posts: 46
Ganz ehrlich was willst du an so einer tollen beschneidung verändern , die ist top gelungen finde ich . Ich wünschte meiner wäre so gut gelungen . Was willst du da noch anders haben. Machbar wäre sicherlich noch was aber wieviel das is die frage was du haben willst an straffheit .
seppele
Avatar
Registered: 17.08.2012
Level: Foren-Neuling
Date: 26.10.2015
Time: 15:32 Uhr
ID: 1006
Posts: 19
hallo kaiser,

ich finde das ergebnis sehr schön und gelungen.
die narbe ist schön gleichmässig, stiche vom nähen sind nicht sichtbar.
dies könnte sich ja durch einen erneuten schnitt ändern.

aber wenn du dich damit nicht so zufrieden oder wohl fühlst, solltest da mal besten einen arzt deines vertrauens aufsuchen. mit ihm kannst du über deinen wunsch und die möglichkeiten sprechen.
er kann dir sagen, was möglich ist und welche konsequenzen sich daraus ergeben (höhere straffheit etc).

viel erfolg!
deleted
Avatar
Deleted: --.--.----
Level: Einmal-Poster
Date: 06.10.2016
Time: 12:26 Uhr
ID: 1052
Posts: 4
Hey,

Ich bin relativ moderat high und tight beschnitten (aus medizinischen Gründen), mir ist die innere Haut jedoch ein wenig lästig (sie ist mir zu empfindlich). Jetzt denke ich über eine Korrekturbeschneidung nach.

Falls es hier Männer gibt, die sich sehr low (Narbe so ca. 2-3 mm hinter der Eichel) haben beschneiden lassen, so interessiert mich wie lange die Heildauer war (bis die Narbe geschlossen war, aber auch bis sie glatt war und alles gut aussah)!?

Mir wäre es lieb wenn da kein großes Spiel da ist, aber es sollte nicht superstraff werden. Ist das bei einer Erwachsenenbeschneidung realisierbar?

Smoochie
pro-beschneidung
Avatar
Registered: 23.01.2015
Level: Foren-Erfahren
Date: 06.10.2016
Time: 13:17 Uhr
ID: 1053
Posts: 63
Hallo smoochie,
willkommen hier im Beschneidungsforum.

Ja, natürlich ist eine straffe Beschneidung mit ein kleinwenig Spiel auch bei einer Beschneidung als Erwachsener möglich. Ich empfehle aber hingegen den Arzt darum zu bitten es so straff wie möglich zu machen, da die Ärzte in Deutschland es sonst immer zu loose machen. Deswegen gibt es hier auch so viele, die sich nachträglich straffen lassen.

Eine Nachbeschneidung von high auf low ist möglich, die Heilzeit ist in der Regel dieselbe wie bei der Erstbeschneidung, unabhängig ob high oder low.

Hier gibt es sehr viele low beschnittene Männer. Einfach mal die Threads mit den Fotos durchschauen, da findest Du auch recht viele Fotos von low Ergebnissen. Die Threads mit den Fotos erkennst Du an der "Bilder" Spalte. Dort ist die Anzahl der Fotos auch aufgeführt.
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 08.10.2016
Time: 11:14 Uhr
ID: 1054
Posts: 56
Hallo Smoochie,

ich wurde nahezu so beschnitten, wie du es beschreibst. Bei mir sind noch ~5-8 mm innere Vorhaut über, das Frenulum wurde komplett entfernt und das ergebnis ist straff aber nicht zu straff. Die Eichel liegt immer komplett frei - keine Chance, dass da was drüber rutschen könnte aber ich habe trotzdem noch etwas Spielraum.

Die Heilung verlief bei mir sehr schnell. Hatte nach knapp 3 Wochen schon wieder den ersten vorsichtigen Sex. Die Wunde war da schon komplett zu. Nach ca. 6 Monaten war dann der Endzustand erreicht.

Kann dir low&tight uneingeschränkt empfehlen!

Gruß Daniel
Picture 1Picture 2
smoochie
Avatar
Deleted: 11.09.2017
Level: Einmal-Poster
Date: 25.08.2017
Time: 12:34 Uhr
ID: 2155
Posts: 2
Hey Sorry, lange nicht mehr hier gewesen.

@Daniel, sieht gut bei dir aus. Ich finde gut, wie einheitlich alles wirkt. Wann wurde das bei dir gemacht? Sieht sehr sauber aus.

Wie ist es mit der Empfindlichkeit? und wie fühlt es sich an? Kann mir vorstellen, dass man immer gleitgel zum masturbieren braucht, oder? und wie ist es ohne frenulum?

Ein Arzt empfahl die Narbe so 2-3mm hinter der Eichel zu platzieren, vor allem wegen der Zweifarbigkeit. Was hältst du davon?
Daniel2508
Avatar
Registered: 13.11.2010
Level: Foren-Erfahren
Date: 31.08.2017
Time: 19:39 Uhr
ID: 2162
Posts: 56
Hallo Smoochie,

vielen Dank! Im Oktober werden es fünf Jahre.

Es fühlt sich super an. Ein wenig unempfindlicher wird man wie bei jeder Beschneidung natürlich. Allerdings äußert sich das nicht durch weniger Empfinden sondern eher darin, dass ich länger brauche. Sex und Handjobs sind seit der Beschneidung vom Gefühl her sogar geiler, weil die Reibung direkt auf der Eichel erfolgt. Smiley Durch die fehlende innere Vorhaut konzentriert sich alles auf die Eichel und die Stelle wo das Frenulum war. Ich finde das unheimlich geil und vermisse daher die innere Vorhaut gar nicht. Die Stelle wo das Frenulum war ist gleich empfindlich geblieben. Das kann also wenn du es noch haben solltest mit beschnitten werden. Da wirst du keinen Verlust haben und die Sache sieht viel sauberer aus.

Gleitgel brauche ich nicht immer. Trocken schön über die Eichel funktioniert ebenfalls bestens. Smiley

An deiner Stelle würde ich die Narbe so nah wie möglich an die Eichel setzen. Je weniger innere Vorhaut über bleibt umso besser der low Look. Mich stört der schmale hellen Ring der inneren Vorhaut schon ein wenig. Hätte auch lieber nur 1-2mm über. Bin auch am überlegen, den Rest noch so weit es geht entfernen zu lassen.

Grüße Daniel
tm270955
Avatar
Registered: 07.06.2016
Level: Foren-Neuling
Date: 06.02.2018
Time: 06:39 Uhr
ID: 2598
Posts: 15
Hallo zusammen,
hat sich jemand hier von high & tight auf low & tight nachbeschneiden lassen?
Habe noch ca 30 mm innere Vorhaut und alles sehr straff.
Würde aber gerne von high auf low gehen; also mit nur noch wenigen mm innere Vorhaut.
Wer kann mir dazu etwas sagen oder empfehlen?
Grüße
skynet1
Avatar
Registered: 04.05.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 07.02.2018
Time: 00:17 Uhr
ID: 2605
Posts: 19
Wenns jetzt schon sehr straff ist und du noch zusätzlich ca. 28 mm entfernen möchtest, wie straff wird es dann? Ich vermute, das dies nicht realisierbar ist.
Johannes
Avatar
Registered: 09.12.2017
Level: Foren-Neuling
Date: 07.02.2018
Time: 16:44 Uhr
ID: 2610
Posts: 8
Es ist sicherlich möglich, es benötigt nur halt etwas Vorlauf, du musst zuerst die Schafthaut dehnen, damit genug Haut da ist, um bis zur Eichel zu kommen.
LowTightHappy
Avatar
Registered: 24.07.2017
Level: Foren-Semiprofi
Date: 09.02.2018
Time: 11:13 Uhr
ID: 2618
Posts: 219
"Alles sehr straff" klingt nicht so, als könnte man noch etwas wegnehmen. Im Zweifelsfall einen Arzt fragen.
Page: icon 1 2 icon 
Privacy